Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bausteine für die Zukunft: Baustein 5 – Leitung im Spannungsfeld von Erwartungen

17.09.21 // 18:0019.09.21 // 13:00

60€

Willkommen zu den Leiter-Seminare der Charismatischen Erneuerung in Österreich und Südtirol!

Vom Beginn unseres Lebens an sind wir Lernende. Anfangs geht unser Lernen in die Weite, mit den Jahren aber richtet sich der Fokus auf die Vertiefung von Wissen
und Charakter.

An eine Leiterschulung gibt es vielfältige Wünsche und Ansprüche, nicht zuletzt, weil sich die Zielgruppe aufgrund des Erfahrungshorizonts und der Praxis unterscheidet und verschiedene Erwartungen mitbringt. Aus diesem Grund bieten wir ein modulares System an. Es handelt sich um fünf Bausteine, die in sich abgeschlossene Themenbereiche bilden und einzeln belegt werden können. Dennoch bauen sie aufeinander auf und ergänzen sich inhaltlich. Ist jemand auf der Suche nach einer grundlegenden Leiterschulung, empfehlen wir alle Bausteine in der gegebenen Reihenfolge zu nutzen.

Trau dich doch!
Die Seminare sind für alle gedacht, die als Leitende Verantwortung tragen und dies auf biblisch-christlichen Grundlagen basierend tun wollen. Also nicht nur für angehende oder aktuelle Leiter und Leiterinnen bzw. Gründer und Gründerinnen von Haus- und Gebetskreisen, sondern auch für PGR-Mitglieder und Verantwortungstragende in Pfarren, für Menschen mit langjähriger Leitungserfahrung, sowie für alle jene, die an persönlicher Weiterbildung interessiert sind.

Die „Bausteine für die Zukunft“ versprechen neue Impulse, persönliche Entwicklung, Ermutigung in der Gemeinschaft und Antworten auf konkrete Fragestellungen. Alle Bausteine beinhalten Lehrelemente, Austausch, Q&A, Gebet und Lobpreiszeiten.

Baustein 5 – Leitung im Spannungsfeld von Erwartungen
Menschen, die Leitung ausüben, befinden sich an der Schnittstelle von drei Bereichen, die wir jeweils einzeln betrachten:

THEMEN:
• Die eigene Persönlichkeit mit ihren Stärken und ihren Begrenzungen.
• Die Leitungsrolle mit den unterschiedlichen Leitungsstilen, den eigenen und fremden Erwartungen und der Frage nach dem Ursprung der Autorität.
• Das Typische der Institution/Organisation, in der die Leitung ausgeübt wird, in unserem Fall die CE mit ihrem Reichtum und ihren Grenzen.

Jeder dieser Bereiche hat einen Bezug zu unserem Glauben: die persönliche Gottesbeziehung, der Leitungsdienst als Nachfolge Jesu und die christliche Gemeinschaft. Wir wollen entdecken, wie das Zusammenspiel so gestaltet werden kann, dass es Kraft gibt und fruchtbar wird.
Durch Impulsvorträge, Arbeit in Kleingruppen sowie Einzelarbeit soll ein Reflexionsprozess angeregt werden, damit mehr Selbstbewusstsein und von daher mehr Selbstsicherheit in der Leitungsrolle entstehen kann.
Die Teilnehmer/innen des Wochenendes sollen Ermutigung erfahren und Wege entdecken, um auch mit den persönlichen Grenzen in der konkreten Ausübung ihrer Leiterschaft wachsen zu können.

!Achtung aufgrund des Corona Lockdowns im Führjahr 2020 wurde der Termin von Jänner 2021 auf September 2021 verschoben!

Details

Beginn:
17.09.21 // 18:00
Ende:
19.09.21 // 13:00
Eintritt:
60€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://anmeldung.erneuerung.at/veranstaltungen/leiter-seminare/

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Maria Hilf, Kleinholz/Kufstein
Kleinholzweg
Kufstein, Tirol 6330 Deutschland
+ Google Karte