Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Natürliche Empfängnisregelung – Grundkurs

07.03. // 10:0017:00

25€ - 45€

Wie sieht die katholische Kirche die Frage der Empfängnisregelung?

Ihre Antwort ist die „Verantwortete Elternschaft“ – Ehepaare leben die Schöpfungsordnung Gottes, indem sie um die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus der Frau wissen: wenn sie eine Schwangerschaft anstreben, wissen sie um die fruchtbare Zeit, wenn sie eine Schwangerschaft vermeiden müssen, wissen sie um die unfruchtbare Zeit.
Der katholische Arzt Prof. Dr. Josef Rötzer sagte sich:

„Wenn die Lehre der Kirche wahr ist, muss sie auch leb-bar sein“
und widmete sich ganz der Erforschung und Verbesserung der „Natürlichen Empfängnisregelung“ (NER). Seiner Forschungsarbeit verdanken wir heute eine äußerst zuverlässige Methode zur Familienplanung, die vollkommen im Einklang mit der Lehre der Kirche steht, und die die Sicherheit der künstlichen Verhütungsmittel zum Teil deutlich übertrifft. Als positive Nebenwirkung können die meisten NER-Paare außerdem beobachten, dass sich die Qualität und die Haltbarkeit ihrer Ehe verbessern.
Bei der NER werden durch die Zusammenschau von körperlicher Beobachtung und Temperaturmessung die fruchtbaren und die unfruchtbaren Tage im Zyklus der Frau ganz genau festgestellt. In jedem Zyklus entscheidet sich das Paar neu dafür, welche Tage es für das eheliche Einswerden nutzt: die fruchtbaren, um eine Schwangerschaft anzustreben, oder die unfruchtbaren, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Bei Vermeidung einer Empfängnis lebt das Ehepaar an den fruchtbaren Tagen enthaltsam. Diese Zeit kann oft eine Herausforderung sein, aber vermutlich sind es genau diese Zeiten der Abstinenz, die der Beziehung so viel Segen bringen.
Wer mehr wissen möchte, kann sich unter www.iner.org umfassend informieren. Dort finden sich auch weitere Kurse und Beratungsangebote.
Ein NER-Grundkurs ist geeignet für die Ehevorbereitung, für junge Paare und ebenso für Paare, die schon längere Zeit verheiratet sind. Auch wer auf der Suche nach einer Alternative zur künstlichen Verhütung ist, ist willkommen. Selbst für Singles ist es gewinnbringend, den eignen Zyklus intensiv kennenzulernen und zu beobachten. Schließlich kann auch ein einzelner Ehepartner viel von einem NER-Grundkurs profitieren.
Nicht zuletzt ist es ein wunderbarer Weg, seinen Glauben zu leben, wenn man als Paar NER praktiziert.

Im NER-Grundkurs lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis von Grund auf alles, was sie wissen müssen, um die NER anzuwenden. Vorwissen ist nicht notwendig, aber hilfreich. Grundlage für den Kurs ist das Buch “Natürliche Empfängnisregelung” von Dr. Rötzer. Es empfiehlt sich, dies im Vorfeld anzuschaffen und auch zum Kurs mitzubringen. Ebenfalls hilfreich sind verschiedenfarbige Stifte, Geodreieck und Pagemarker.
Getränke, Verpflegung und Skript sind im Kursbeitrag enthalten.
Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Hof oder gegenüber.

Aufgrund der Raumkosten beträgt die Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.
Anmeldungen bitte bis 28.02.2020 mit Kontaktdaten unter simoneschildgen@web.de

Details

Datum:
07.03.
Zeit:
10:00 – 17:00
Eintritt:
25€ - 45€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,
Website:
https://iner.org/erlernen/kurse/deutschland.html

Veranstaltungsort

Evangelische Jugendbildungsstätte, Bad Hersfeld
Alter Kirchweg 37
Bad Hersfeld, Hessen 36251 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.tagen-ist.net/haeuser/bad-hersfeld

Veranstalter

Simone Schildgen
Telefon:
+491626403432
E-Mail:
simoneschildgen@web.de
Website:
http://www.iner.org