Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EXODUS 90: Ein Weg in die Freiheit für starke Männer

13.01.11.04.

In Exodus 90 dreht sich alles um Freiheit. Warum? Ohne Freiheit können wir nicht lieben,
wie wir sollten. Es geht um unsere Frauen, Kinder, Gemeinden und Freunde, die leiden, wenn
wir nicht in Bestform sind. Das Ziel ist es, die Freiheit zu erlangen, die notwendig ist, um die
Liebe Gottes und die Liebe zum Nächsten voll zu nutzen. Die Erfahrung richtet sich an
Männer und ist besonders wirksam für:
„Und siehe, zwei Männer sprachen mit ihm, Mose und Elia, die in Herrlichkeit erschienen
und von seinem EXODUS sprachen, den er in Jerusalem vollbringen sollte [wo er leiden
sollte]“ (Lukas 9: 30-31)

Exodus 90 hat vier Säulen: 90 Tage, Gebet, Askese und Brüderlichkeit. Alle vier zusammen
führen zur Freiheit.

I) 90 Tage: Die 90 Tage sind wesentlich für die Freiheit. Das ist die Zeit, die benötigt wird,
um die Freude und Befriedigung von Selbstbeherrschung und Freiheit wieder zu erlernen. Die
Dauer vieler Rehabilitationsmodelle wird mit 90 Tagen angesetzt. Nach 90 Tagen, in denen
man auf schlechte Gewohnheiten verzichtet und stattdessen gute einübt, kommt es nach
Beobachtungen von Ärzten zu einer Art “Reset” im Gehirn. Gute Gewohnheiten haben die
Chance, eingeprägt zu werden.

II) Gebet: Jeder Mann soll sich jeden Tag zu einer heiligen Stunde verpflichten; Minimum:
20 Minuten. Die Schriftstellen aus dem Buch Exodus und die entsprechenden Meditationen
sollen das Gebet während der 90 Tage des Exodus leiten.

III) Askese: kein Alkohol; keine Desserts und Süßigkeiten; kein Essen zwischen den
Mahlzeiten; keine gesüßte Getränke; kein Fernsehen oder Filme (ohne Erlaubnis der Gruppe);
nur Musik, die die Seele zu Gott erhebt; Computer nur für die Arbeit / Schule; kurze kalte
Dusche; Sport (2-3 x pro Woche); Gruppentreffen; Keine größeren Einkäufe und ausreichend
Schlaf.

IV) Brüderlichkeit: Eine Exodus 90-Bruderschaft besteht aus 5-7 Männern und einem
spirituellen Leiter. Diese Männer bleiben unter sich. Du kannst Männer aus der Gemeinde,
der Arbeit oder der Nachbarschaft einladen, diese Reise mit dir zu unternehmen. Viele
Männer sind heute isoliert und deine Einladung könnte für jemanden in deiner Nähe
lebensverändernd sein. Bitte auch einen Priester, einen Mann, der bereits seinen Exodus
durchgemacht hat, oder einen anderen erfahrenen Mann, deine Bruderschaft zu leiten. Diese
Brüdergemeinschaften sollen sich einmal pro Woche treffen; es gibt ein einfaches
Ablaufschema als Hilfestellung.

Details

Beginn:
13.01.
Ende:
11.04.
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://www.zentrum-johannes-paul-ii.at

Veranstaltungsort

Zentrum Johannes Paul II., Wien
Marxergasse 10 / 4
Wien, 1030 Österreich
+ Google Karte
Website:
http://www.zentrum-johannes-paul-ii.at

Veranstalter

Regnum Christi
Telefon:
+49 221 880 439–0
E-Mail:
info.de(at)legionaries.org
Website:
https://www.regnumchristi.eu/de/